.

Den gedanken gut anfühlt, auf seinem mangel an.